Auftritte der Blue Rugby Cats - SV Stahl Hennigsdorf Rugby

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Auftritte der Blue Rugby Cats

Cheerleader

01.07.2017   -   Unsere Cheerleader bei den Crown Awards Wittenberge

__________________________________________________________

Crown Awards in Wittenberge am 09.07.2016

 

Junior Groupstunt  Blue Passion

 

Junior Groupstunt   Blue Angels

 

Pee Wee Groupstunt  Stunt Cats

 

Junior Cheer  Blue Rugby Cats

__________________________________________________________

Trainingserfolge

__________________________________________________________

Auftritt der Rugby Cats

__________________________________________________________

Auftritt der Blue Rugby Cats bei Heimspiel der Männermannschaft am 07.11.2015

 

__________________________________________________________

Mühlenfest 2015

__________________________________________________________

HWB Fest 2015

__________________________________________________________

Auftritt beim Spiel der Männer im Juli 2015

__________________________________________________________

21. November 2014
Pyramidenbau und Trommelwirbel mit Shakira
40 Mädchen bei der großen Show der Fitness – Trends in Hennigsdorf
Von Ulrike Gawande

Hennigsdorf – Aufgeregt wuseln in der Sporthalle Hennigsdorf – Nord 40 Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren durcheinander und Können ihren Auftritt bei der Show „ Fitness – Trends erleben“ gar nicht mehr erwarten.
Gespannt sind am Freitagabend auch Eltern, Großeltern und Geschwister.
Ein Jahr lang haben die Mädchen zweimal wöchentlich zusätzlich zu ihren sonstigen sportlichen Aktivitäten trainiert, und dabei eine halbstündige, fetzige Show mit den neuesten Fitnesstrends einstudiert. „Wir wollten Sport und Jugendarbeit verbinden und durch das gemeinsame Entwickeln der Show auch die Kreativität der Kinder steigern“, erklärt Ines Sahr, Frauen – und Mädchenbeauftragte des Kreissportbundes Oberhavel, der zusammen mit der Abteilung Rugby des Vereins SV Stahl Hennigsdorf Ausrichter des Projektes war. Die „Aktion Mensch“ finanzierte die nötigen Sportgeräte.
Für die Gestaltung von Bühne und Kostümen waren die Kinder verantwortlich.
So wurden Bunte neonfarbige Schnürsenkel über schwarzen Anzug zum symbolischen Dress für das „Rope – Skipping“, einer neuen sportlichen Form des traditionellen Seilspringens, das im 17. Jahrhundert von holländischen Einwanderern nach  Amerika gebracht wurde und nun etwas bunter wider zurückkommt. Überhaupt stammen alle vorgeführten Fitness- Trends der Show aus den USA. Zu Shakiras brasilianischen WM – Song „La La La“ werden große Gummibälle zu Trommeln, und die zurzeit besonders bei Senioren beliebte Sportart „Drums Alive“ zum dynamischen Workout für die Jüngsten, die gerade eben über die Bälle herüberschauen konnten. Beim „Zumba – Step“, einem Fitnesstrend  zu rhythmisch anheizender Musik, verbinden sich die Bereiche Fitness, Tanz und Step-Aerobic. Schon in den 1960er- Jahren stärkte man Herz und Lunge mit Aerobic – Übungen, in der DDR auch als Popgymnastik bekannt. Mit Glitzerband im Haar und Neonshirt über dem Sportanzug erinnerten die Mädchen mit Übungen zu Betty Everetts „Shoop – Song“ an die Legendäre Aerobic – Queen der Achtziger Jane Fonda. Wie man heute jedoch Ausdauer und Kraft trainiert, demonstrierten die Sportlerinnen bei der Aerobic – Variante „Body – Attack“ Höhepunkt der sportlichen Show waren jedoch die akrobatischen Hebefiguren der Cheerleader. Am Wochenende zuvor hatten die Mädchen im Trainingslager in Hohen Neuendorf viel Neues gelernt und wurden für ihre Teilnahme mit einer Urkunde ausgezeichnet. Trainerin Janine Brenninger hoffe nun, dass die Show nicht nur beim Sportlerball, sondern auch zu weiteren Anlässen Präsentiert werden kann, damit sich die harte Arbeit der vergangenen Monate für die Mädchen  wirklich gelohnt hat.

__________________________________________________________

Generationsprojekt der Abteilung Rugby des SV Stahl Hennigsdorf

Am 20. September 2014 traten die Cheerleader „Blue Rugby Cats“ zusammen mit der Seniorensportgruppe „Drums Alive“ beim 7. Brandenburger Rollstuhltanztag auf.

Die Seniorensportgruppe des SV Stahl Hennigsdorf Abteilung Rugby, angeleitet durch die Trainerin Beatrix Laetsch, fängt durch das einzigartige Fitnessprogramm „Drums Alive“ das Wesen von Bewegung und Rhythmus ein und stellt mit viel Spaß ein gutes Kreislauftraining mit Fettverbrennung und Muskelaufbau dar.

Zeitgleich zeigten unsere Blue Rugby Cats im Rhythmus der Trommeln ihr Können bei ihren erlernten Choreographien bestehend aus Tanz und Pyramiden bauen.  

Der erste Auftritt des Generationsprojektes war sehr gelungen und wurde mit Applaus der Besucher des 7. Brandenburger Rollstuhltanztag belohnt. Die Abteilung Rugby des SV Stahl Hennigsdorf bedankt sich bei den Veranstaltern für die Möglichkeit das sie ihr Projekt vorstellen konnten und ein Teil des Veranstaltungsprogramm beim Rollstuhltanztag im Hennigsdorfer Stadtclubhaus gewesen zu sein.

__________________________________________________________

Sommerfest am 09. Juli 2014

__________________________________________________________

05. Juli 2014 - kleinen Meisterschaft in Perleberg

__________________________________________________________

Auftritt am 11.05.2014

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü