- SV Stahl Hennigsdorf Rugby

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Verein

25.04.2015 - Stahl Hennigsdorf vs. British Rugby and Footbal Club Paris (BRFC) 29 : 48

Die Berlin-Tour des Pariser Teams führte am 25.05. zum Freundschafts-spiel nach Hennigsdorf. Der BRFC  setzte sich am Ende deutlich mit 48:29 durch.

Bereits nach vier Minuten konnten die Gäste den ersten Versuch erzielen. Nachdem vom Gedränge aus ein schöner Angriff eingeleitet wurde. Die Hennigsdorfer erhöhten ihrerseits den Druck, konnten vorerst das Malfeld der Pariser aber nicht in Gefahr bringen. Ein Straftritt in der 9. Minute brachte dann die ersten Punkte für die Blues (3:5).
Das Spiel gestaltete sich im Anschluss recht ausgeglichen. Allerdings zeigten die Pariser Effektivität in Perfektion. Tacklefehler seitens der Hennigsdorfer wurden gnadenlos bestraft und so zogen die Gäste bis zur 31. Minute auf 24:3 davon. Hennigsdorf scheiterte dagegen an  eigenen Handlingfehlern und der disziplinierteren Verteidigung der Franzosen. Bevor Schiedsrichter A. Lochow zum Pausentee bat, konnten die Hennigsdorfer vor der Pause den Abstand mit einem Versuch noch auf 8:24 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit kein verändertes Bild. Die Franzosen nutzten die Fehler weiterhin konsequent aus und erzielten noch weitere vier Versuche. Die Blues gaben sich jedoch nicht auf und kamen zum Ende Spiels noch zu drei schön herausgespielten Versuchen und zum 29:48 Endstand. Wermutstropfen des Spiels war jedoch die Verletzung von P. Zyparth, welcher wegen einer Knöchelverletzung ausgewechselt werden musste. Von dieser Seite die besten Genesungswünsche.

Die dritte Halbzeit konnten die Hennigsdorfer jedoch ausgeglichen gestalten. Bei Gegrilltem, frisch gezapften für den Herrn und Prosecco für die Damen wurden dann noch Erfahrungen und Geschenke ausgetauscht und man konnte den Tag entspannt ausklingen lassen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü